Der Pilger Kamanita

Der Pilger Kamanita Nach langer Wanderung trifft der Pilger Kamanita in einem Nachtlager auf Buddha In einem langen Gesprch erzhlt er ihm von seinem Leben und im Gegenzug erklrt ihm der Mnch seine Lehre die Kamanita je

  • Title: Der Pilger Kamanita
  • Author: Karl Adolph Gjellerup
  • ISBN:
  • Page: 258
  • Format:
  • Nach langer Wanderung trifft der Pilger Kamanita in einem Nachtlager auf Buddha In einem langen Gesprch erzhlt er ihm von seinem Leben, und im Gegenzug erklrt ihm der Mnch seine Lehre, die Kamanita jedoch erst spter begreift und die ihn schlielich ins Nirwana fhrt Karl Gjellerups buddhistischer Roman vermittelt eindrucksvoll die Atmosphre indischen Lebens und Glaubens am bergang vom 19 zum 20 Jahrhundert und war eine beduetende Inspirationsquelle fr Hermann Hesses Siddhartha.

    Mit U luft in der Germaniawerft in Kiel das erste deutsche U Boot vom Stapel. Browse By Author G Project Gutenberg free ebooks online Did you know that you can help us produce ebooks by proof reading just one page a day Go to Distributed Proofreaders

    • Best Download [Karl Adolph Gjellerup] ☆ Der Pilger Kamanita || [Graphic Novels Book] PDF ↠
      258 Karl Adolph Gjellerup
    • thumbnail Title: Best Download [Karl Adolph Gjellerup] ☆ Der Pilger Kamanita || [Graphic Novels Book] PDF ↠
      Posted by:Karl Adolph Gjellerup
      Published :2018-08-04T07:43:04+00:00

    1 thought on “Der Pilger Kamanita”

    1. So schnell kann es gehen: 1917 noch umjubelter Nobelpreisträger mit Aussicht auf ewigen Ruhm und kaum hundert Jahre später schon längst vergessen. Selbst im literaturbewussten Dänemark ist Gjellerup kaum noch ein Begriff. So wird er zum besten Beispiel seines Zentralthemas: der Vergänglichkeit.In seinem Roman um den Pilger Kamanita geht es genau darum. Der hochbegabte Jüngling findet die große Liebe, doch diese bleibt ob höfischer Intrigen unerfüllt und enttäuschend. Nach vielem Wirrwa [...]

    2. So schnell kann es gehen: 1917 noch umjubelter Nobelpreisträger mit Aussicht auf ewigen Ruhm und kaum hundert Jahre später schon längst vergessen. Selbst im literaturbewussten Dänemark ist Gjellerup kaum noch ein Begriff. So wird er zum besten Beispiel seines Zentralthemas: der Vergänglichkeit.In seinem Roman um den Pilger Kamanita geht es genau darum. Der hochbegabte Jüngling findet die große Liebe, doch diese bleibt ob höfischer Intrigen unerfüllt und enttäuschend. Nach vielem Wirrwa [...]

    3. Dieses Buch muß man eigentlich gelesen haben. Es wird vordergründig die Geschichte Kamanitas erzählt, über sein Leben und darüber hinaus. Er begegnet dem Buddha, er erkennt ihn nicht und trotzdem verändert es sein Schicksal. Ein stilles Buch über das Leben an sich und über den Kreislauf des Lebens, sein Zauber entfaltet sich erst allmählich

    4. A sad shame that this Nobel laurate is by and by largely forgotten, at least except in Germany where he always found the greatest acceptance, also when he was alive.In his native Denmark he was far too visionary and far too much into the spiritual to get much recognition. Specially at the time when most writers heed the call of George Brandes for a secular and problem debating literature. And admittedly Gjellerup's production is somewhat uneven, often dragged down by his negative view on sexuall [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *