Himmel auf Erden: Eine Reise auf den Spuren der Scharia durch die Wüsten des alten Arabien zu den Straßen der muslimischen Moderne

Himmel auf Erden Eine Reise auf den Spuren der Scharia durch die W sten des alten Arabien zu den Stra en der muslimischen Moderne B Ein Streifzug durch Jahre IslamMehr als eine Milliarde Menschen leben heute in Rechtssystemen die sich auf die Scharia berufen In den westlichen Medien zum Schreckgespenst und N hrboden f r is

  • Title: Himmel auf Erden: Eine Reise auf den Spuren der Scharia durch die Wüsten des alten Arabien zu den Straßen der muslimischen Moderne
  • Author: Sadakat Kadri
  • ISBN: 3882212934
  • Page: 111
  • Format:
  • B Ein Streifzug durch 1400 Jahre IslamMehr als eine Milliarde Menschen leben heute in Rechtssystemen, die sich auf die Scharia berufen In den westlichen Medien zum Schreckgespenst und N hrboden f r islamistischen Terror erkl rt, breitet sich ihr Geltungsgebiet ungebrochen weiter aus Doch was genau verbirgt sich hinter dem Wort Scharia Der Rechtshistoriker und mit Preisen ausgezeichnete Reiseautor und Journalist Sadakat Kadri nimmt uns in diesem lebendig und spannend erz hlten Buch mit auf eine Reise durch mehr als 1400 Jahre Geschichte, Hunderte von berlieferungen und sieben islamische L nder Mit dem besonderen Blick f r die Absurdit ten der Geschichte, einzelne Schicksale und gro e Zusammenh nge f hrt er in die Scharia ein, schildert ihre Urspr nge, Funktionsweisen und Ver nderungen, erz hlt dabei aber auch umfassend die Geschichte des Islam Nicht zuletzt stellt Kadri die Frage nach Recht und Gerechtigkeit, die stets immer weniger von denen abh ngen, die sie schreiben als von denen, die sie anwenden.Pressestimmen Kadri nimmt uns mit auf eine beeindruckende Reise Gekonnt verwebt er die Geschichte des Islam mit seinem Reisebericht, um den Leser in die umstrittenste und aktuellste Region unserer Zeit zu f hren Kadri begegnet diesen Themen mit unerm dlicher Menschlichkeit und Intelligenz James Mather, The Spectator Ein wahrhaft zielsicheres und provokantes Buch Aatish Taseer, The Observer Anhand sorgf ltiger Recherchen zeigt Kadri, wie sich die islamische Rechtsprechung seit dem 7 Jahrhundert entwickelt hat Er schreibt auf eine so lockere wie geistreiche Art und sticht dadurch hervor, dass er sein Fachwissen ber den Islam einem breiteren Publikum zug nglich macht Mit Himmel auf Erden liefert Sadakat Kadri eine anschauliche intellektuelle Geschichte des Islam Mohamad Bazzi, The New York Times Book Review So sorgf ltig und grandios geschrieben, hilft uns Kadris Buch zu verstehen, was die Scharia wirklich ist, wie sie entstand und das wird zumindest einen Teil dazu beitragen, Vorurteile abzubauen Boris Johnson, The Mail on Sunday Eloquent, sorgf ltig und bewundernswert Kadris Hintergrundwissen erlaubt ihm einen soliden und vielschichtigen Blick auf das islamische Recht Dieses Buch ist ein bunter Marsch durch die Geschichte des Islam und seiner Rechtsprechung Kadri ergr ndet diese komplizierten Themen mit Ernsthaftigkeit, ohne dabei die gute Laune zu verlieren Dwight Garner, The New York Times

    • Best Download [Sadakat Kadri] Ú Himmel auf Erden: Eine Reise auf den Spuren der Scharia durch die Wüsten des alten Arabien zu den Straßen der muslimischen Moderne || [Sports Book] PDF ↠
      111 Sadakat Kadri
    • thumbnail Title: Best Download [Sadakat Kadri] Ú Himmel auf Erden: Eine Reise auf den Spuren der Scharia durch die Wüsten des alten Arabien zu den Straßen der muslimischen Moderne || [Sports Book] PDF ↠
      Posted by:Sadakat Kadri
      Published :2018-010-18T06:52:41+00:00

    1 thought on “Himmel auf Erden: Eine Reise auf den Spuren der Scharia durch die Wüsten des alten Arabien zu den Straßen der muslimischen Moderne”

    1. Ein sehr interessanter Weg durch die Geschichte und damit die menschlich-politisch-historischen Hintergründe und Gebundenheiten der Scheria. Lange nach dem Propheten aufgekommen (der gar nicht wüsste, was heute mit Scheria gemeint ist) und immer wieder von Menschen zu ihren Zwecken verändert. Gerade über die Veränderungen im Verständnis von Scheria in den letzten Jahrzehnten und durch wen sie aufgekommen sind, war sehr erhellend zu lesen. So zum Beispiel, dass in den Schriften des Chefideo [...]

    2. "Ohne Beschönigungen räumt Sadakat Kadri mit dem Missverständnis auf, die Scharia bedeute nichts anderes als die Einführung brutaler Körperstrafen."Ohne Beschönigungen das ist wohl ein Witz und Prpaganda für die Scharia!

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *