Markenpolitik (Kohlhammer Edition Marketing)

Markenpolitik Kohlhammer Edition Marketing Marken geh ren zu den wichtigsten Verm gensgegenst nden eines Unternehmens Dennoch fehlt es bislang weitgehend an einem systematischen Management des Verm gensgegenstands Marke Das vorliegende Buch st

  • Title: Markenpolitik (Kohlhammer Edition Marketing)
  • Author: Henrik Sattler
  • ISBN: 3170193473
  • Page: 399
  • Format:
  • Marken geh ren zu den wichtigsten Verm gensgegenst nden eines Unternehmens Dennoch fehlt es bislang weitgehend an einem systematischen Management des Verm gensgegenstands Marke Das vorliegende Buch stellt die wesentlichen Aspekte einer wertorientierten Markenpolitik handlungsorientiert und in einer klar verst ndlichen Sprache dar Besonderer Wert wird auf Praxisrelevanz und eine umfassende Integration neuester Erkenntnisse der Forschung gelegt Es werden verhaltenswissenschaftliche und quantitative Ans tze integriert und anhand von Fallbeispielen illustriert Weitere Schwerpunkte bilden rechtliche Grundlagen der Markenf hrung sowie eine Diskussion der Vorteilhaftigkeit von Markenstrategiealternativen Die zweite Auflage wurde wesentlich berarbeitet und unter anderem um die Themen Markenidentit t, Markenarchitekturen, Markenevolutionsstrategien, Store Brands und Markenpiraterie erweitert.

    • ✓ Markenpolitik (Kohlhammer Edition Marketing) || ß PDF Read by Þ Henrik Sattler
      399 Henrik Sattler
    • thumbnail Title: ✓ Markenpolitik (Kohlhammer Edition Marketing) || ß PDF Read by Þ Henrik Sattler
      Posted by:Henrik Sattler
      Published :2018-09-09T20:05:29+00:00

    1 thought on “Markenpolitik (Kohlhammer Edition Marketing)”

    1. Sehr gute Zusammenfassung aller relevanten Themen, gut ausgeführt und an anschaulichen Beispielen dargelegt.Insbesondere für Studenten am Lehrstuhl von Prof. Sattler zu empfehlen.

    2. Wer nach einem schnellen und zugleich umfassenden Einstieg ins Thema Markenpolitik" sucht, ist mit der 2. Auflage von Sattlers Fachbuch (jetzt zs. mit F. Völckner) bestens bedient!Auf nur 213 Textseiten (zuzüglich 4 Verzeichnissen) erhält man nach einer kurzen Einführung (Kap. 1) einen fundierten Überblick über das Thema, von rechtlichen Aspekten (Kap. 2) über Markenverankerung (Kap. 3) und Markenstrategien (Kap. 4), bis hin zur Markenbewertung (Kap. 5). Den Abschluss bilden 3 Fallstudien [...]

    3. Der Autor definiert Markenführung als Gestaltung von Marken mit demZiel langfristiger Markenwertsteigerung. Dargestellt werden die allseitsbekannten Rahmenbedingungen der Markenführung wie z.B. Kommunikation unddie rechtlichen Kernreglungen. Es folgt eine Diskussion derMarkenstrategiealternativen, ein Überblick zu Ursachen und Bedingungen derEntstehung von Markenwerten und Ansätzen zur wertorientierten Markenführung,mit Schwerpunkt auf verschiedenen Instrumenten der Markenbewertung.Die Dars [...]

    4. Ein Lehrbuch aus einem Guss zu einem wichtigen und immer wichtiger werdenden Gebiet. In kompakter und gleichzeitig umfassender Weise führt der Autor in den Themenkomplex "Markenpolitik" ein. Vor dem Hintergrund, dass auf Marken oft weit mehr als die Hälfte des Gesamtunternehmenswertes entfällt, wird dabei einer wertorientierten Gestaltung von Marken und Markenportfolios besonderes Gewicht beigemessen. In eingängiger Weise wird hier eine Managementperspektive für die Markenpolitik aufgezeigt [...]

    5. Das Buch vernachlässigt ein wesentlichen Aspekt: Den Verbraucher. Denn schließlich ist die Marke nichts anderes, als eine psychologische Konstruktion. Die Marke findet im Kopf des Verbrauchers statt. Und nur dort. Das scheint der Autor vergessen zu haben. In dem Buch geht es im Wesentlichen um den Wert der Marke bzw. das, was das Unternehmen als Profit aus der Marke ziehen kann. Nicht aber - leider - um das, was eine Marke ausmacht, welche Funktionen sie zu erfüllen hat, wie sie geführt werd [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *